Neuer Kurs: Stress Bewältigen, Spannungen lösen


Beginn  am 29. September, immer freitags 17-18.30 Uhr in der Steintherme Bad Belzig/ Anmeldung erfolgt über die Therme unter: 033841-388040 (Frau Erneke und Frau Höhne)

Kurskosten: 140.- €/ 10 Termine

Im Anschluss an die Gruppenstunde können sie die Sauna- und Badewelt der Steintherme für eine Stunde kostenlos nutzen.

 

Das Positive am Stress

„Stress ist die Würze des Lebens“ ist ein vielzitierter Ausspruch. Wir brauchen ein gewisses Maß an Stress, um uns immer wieder auf wechselnde Lebensumstände einstellen zu können und Neues zu lernen.

Während dieser kurzfristigen Aktivierung sind wir hellwach, bereit zum Handeln und fühlen uns sehr lebendig. Herausforderungen die wir gemeistert haben belohnen uns mit Entspannung, Zufriedenheit und einem gestärkten Selbstwertgefühl.

Anders ist es bei häufig akuten oder chronischem Stress.

Stressauslöser können sehr unterschiedlich sein. Dazu gehören: Armut, Hunger, Durst, Schmerzen, Reizüberflutung, zu hohe oder zu niedrige Leistungsanforderungen, hohe Verantwortung, Zeitdruck, Schichtarbeit, Mangel oder Überfluss an Information, Unerreichbarkeit vorgestellter Ziele und Bedürfnisse, zwischenmenschliche Konflikte, Konkurrenz, Isolation, Diskriminierung, Trauer, Angst, Verluste…

Wie wir auf chronischen Stress reagieren

Unsere Reaktionen zeigen sich auf emotionaler, körperlicher und auf unserer Verhaltensebene. Ein paar Beispiele für Stresssymptome sind: Hast, Ungeduld, konflikterzeugendes Verhalten, Planlosigkeit, hoher Blutdruck, Unentschlossenheit, Angst, Wut, kreisende Gedanken, Getriebenheit, Denkblockaden, Stoffwechselerkrankungen, Erschöpfung.

Kompetenz im Umgang mit Stress entwickeln

In diesem Feldenkraiskurs lernen die Teilnehmer an 10 wöchentlichen Terminen (90 Min. pro Termin) mithilfe von achtsamen Bewegungslektionen, persönlichem Austausch und theoretischem Hintergrundwissen zum Thema Stress, ihre eigene Selbstwahrnehmnung zu verfeinern.  Stressreaktionen können dadurch  im Körper frühzeitig wahrgenommen werden.

Sie lernen in akuten Stresssituationen ihren erhöhten Muskeltonus wieder zu senken und die Atmung zu harmonisieren.

Auch gewohnheitsmäßige, stressbedingte Muskelverspannungen, die zu negativen Emotionen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen geführt haben, können durch diesen Prozess der Bewusstwerdung losgelassen werden. Durch diese Erleichterung in den eigenen Bewegungen erleben die Teilnehmer mehr Freude an ihrer körperlichen Aktivität, was auch der Vorbeugung von stressbedingten körperlichen und psychischen Erkrankungen dient.

Durch all diese Faktoren, die in diesem Kurs gelehrt werden, erweitert sich ihre eigene Kompetenz auch zukünftig Stress positiv nutzen und selbstwirksam bewältigen zu können. Die Lektionen des Kurses erhalten die Teilnehmer im Anschluss an jede Einheit auch schriftlich in Kurzform zum eigenständigen Weiterüben.